DIE MULTIDIMENSIONALE MUSIK
Zurück zur startseite
 
 
 

Multidimensionale musik von jacotte chollet

Erfahrungen von therapeuten
Um Ihre Erfahrungen zu schicken klicken Sie hier: Jacotte@multidimensionalmusic.com
Ihre Musik ist wesensgemäß eindringend durch alle Schwingungsmittel.

Wenn die Schwingungsfrequenzen beim Hörer geöffnet sind, erscheint die Musik harmonisch und angenehm.
Wenn die persönlichen Schwingungsfrequenzen des Hörers geschlossen sind, versuchen die Schallschwingungen in Resonanz zu treten und je nach der geöffneten oder geschlossenen Haltung des Hörenden, ergibt sich eine energetische Änderung oder Ärger durch den Willen der Ablehnung.

Ihre Musik trägt die Unterschrift des Universums, der Vielfalt ihres Klangs, sie entwickelt das Wesen unserer Stimme, ihren vielfältigen Klang.
So hoch wir uns auch erheben, wir bleiben fest verankert in unseren Wurzeln.
Dort, wo wir verkalkt sind, werden die verklumpten, abgekapselten Partikel durch die Tonattacken auseinandergerissen oder es ergibt sich ein kontinuierliches Ablösen durch die Glissandos zu den hohen Tönen gefolgt von einem Wieder - Strecken zur Matrix durch die tiefen Töne.
Diese Musik lädt zum fundamentalen Gebärdentanz unseres Körpers ein. Sie bringt ihn zum Singen.


Gaston Lefevre.
Therapeut, SAINT MURY, Frankreich.

ENERGIESTROM, Aktivierung der Meridiane

Als ich das erste Mal die Musik von Jacotte hörte, packte mich eine geschlängelte Welle an den Knöcheln, stieg hoch zu den Schläfen über die Koanns 3VB-7E die sie zur Schwingung brachte .
Die Welle schloss meinen Schädel in einen flexiblen und beweglichen Helm ein, um durch die Fontanelle wieder auszutreten.
Ich fühlte sofort, wie sich in meinem Körper die "wunderbaren Gefäße" YANG TSIAO MO und YIN TSIAO MO. sich entfalteten.
Die Präzision des Weges erstaunte mich und so schell...Einige Musiknote und hopp, von unten nach oben, der YANG zuerst, dann der YIN.

Die 6 anderen wunderbaren Gefäße entrollten sich auch , das Gesetz der komplementären Gegensätze respektierend.
Ich verfolgte das alles, total verblüfft…
Als einige Zentren anfingen zu zucken, lockerte ich meine Aufmerksamkeit um meine innere Reise vollständig zu genießen und das war grandios und erholsam wie immer !

Hören Sie diese Musik, die vom Herzen der Welten inspiriert ist und auf Ihr Leben ausströmt.
Lassen Sie den Tanz der Elemente ihre alten inneren Kleider ergreifen ... um sie in " leuchtende Morgendämmerungen " umzuwandeln , in den Schwingungen der Lieb kommunizierend, werden Sie wiedergeboren werden.
Dann werden Sie die Größe ermessen, die das Menschengeschlecht in sich trägt und Sie werden auch für den Frieden, die Harmonie und die Liebe wirken.

J. D. LUCKAUSS. Energietherapie, Paris, Frankreich

GEHIRNWELLEN

> Ihre Musik hat mich in einen tiefen Meditationszustand versetzt. Ich fühlte wie sich mein Kronenchakra öffnete und eine Welle leuchtender Energie meinen Körper durchströmte.
> Ich bin überzeugt, dass diese Musik erlaubt, in den Zustand und das Feld des Bewusstseins, das man " erwachter Geist " nennt, einzutreten. Nach dem Hören Ihrer Musik in der Gruppe sagte mir jemand, das er dabei ein Trauma seiner Vergangenheit wiedererlebt hatte.
Meine Theorie ist die folgende : Diese Musik hilft, indem sie in einen Zustand extremer Empfänglichkeit versetzt, beim Öffnen der THETA - Welle, die die Welle ist, die das aufdeckt, was im Unterbewusstsein noch nicht gelöst ist.
Glückwunsch, Jacotte, durch Ihre Existenz und Ihre Arbeit, erinnern Sie uns daran, welch außergewöhnlicher Plan in uns am Werke ist und wie sehr unser Bewusstsein transzendental ist!

A. SIMONETTI. Untersuchung der Gehirnwellen, SANTA CRUZ, Kalifornien, USA.

VIEKFÄLTIGE WIRKUNGEN Studie über 3 Jahre

Was frappierend ist, ist dass niemand, selbst beim ersten Hören gleichgültig, unsensibel bleiben kann, selbst wenn die erste Empfindung oft sich nicht mit Worten ausdrücken lässt.

Das erste Hören ist oft sehr aufschlussreich, denn die Hörer erwarten nichts, ihr Verstand ist also völlig frei.
Die Bilder, die sie empfangen sind also überraschend und drücken deutlich die Wahrheit über ihren inneren Zustand aus.
Hier sind die Wichtigsten Wirkungen, die ich während mehrerer Jahre Therapie mit der MMD beobachten konnte. .

> Phantastische regenerative und wachmachende Wirkung.
> Wachrufen von alten körperliche Schmerzen, bevor diese definitiv verschwinden.
> Ärger, Weigerung, sich mit seiner Wahrheit zu konfrontieren gefolgt von Beruhigung, wenn man durchhält.
> Präzise Empfindungen an verschiedenen Körperstellen.
> Herauslassen von tiefen Emotionen.
> Bewusstwerdung und Auflösung von tiefen psychischen Leiden.
> Visionen von Licht und von Szenen, die nicht zum bewussten Gedächtnis gehören. >Erweiterung des Bewusstseins bis zum Verlust der Identifikation mit dem Körper.
> Verstärkung der Wahrnehmung einer spirituelles Sicht des Lebens.

Cl. BERGUERAND. SCHWEIZ, Energietherapie.

ROLLE DES THERAPEUTEN. Studie über 2 Jahre

Es ist nicht immer einfach für die Patienten, zu akzeptieren, zu beginnen, das " Unerhörte und Unbekannte " anzuhören und weiterzumachen. So muss die Rolle des Therapeuten, der die MMD benutzt die folgende sein :

Die Person auf das Hören vorzubereiten, indem er sie jenseits des Verstandes öffnet und indem er das rein Emotionale überwindet.

Eine Brücke bauen zwischen seinem eigenen tiefen Bewusstsein und dem des Patienten.

Die Programmierung der MMD - CDs wählen, die Hörmenge und Dauer und die Hörposition auswählen.
Dem Patienten helfen, seinen eigenen Fortschritt zu beobachten um ihm eine Perspektive zu geben, welche Richtung er einschlagen soll.

Die MMD mit anderen therapeutischen Praktiken verbinden wir Osteopathie, Dufttherapien, Massagen …
Ich habe festgestellt, dass es unterschiedliche Hörweisen der MMD gibt, die alle Wirkungen auf unterschiedlichen Ebenen hatten :


> Hören im Sitzen, emotionale Öffnung, Arbeit am Astralkörper.
> Hören im Liegen : physische und energetische Öffnung, Arbeit am ätherischen und physischen Körper
> Hören in der Bewegung: Arbeit am Kausalkörper, Wirkung auf das emotionale Gleichgewicht.
> Im engen Kontakt mit den Sprechern : direkte Wahrnehmung der Tonschwingungen durch den Körper
> In spezifischen Orten, die energetisch neu strukturiert werden müssen, ist diese Musik sehr effektiv um die Orte zu " waschen " und sie von allen Arten von Miasmen zu befreien.

Gaston Lefevre. St Mury, Frankreich, Energietherapie.

Studie an Erwachsenen von 30 bis 70 Jahren
mit unterschiedlichen neurologischen, funktionalen, nervlichen Pathologien

Die erwachsenen Patienten sind :

> Hungrig nach " dieser Musik ".

> Sie haben das " Bedürfnis sie zu hören " um das " Eingewickelt seins " zu spüren, das Erleichterung verschafft, eine Gefühl des "freien Energieflusses in ihrem Körper".

> Einige von ihnen, die sich in einem ausgeprägten Zustand des Unwohlseins befinden, fühlen zu Beginn eine Verstärkung des Gefühls des Unwohlseins das im Laufe des Hörens immer mehr abnimmt.

> Einigen hilft die Musik beim Einschlafen, andere (die, denen es schlecht geht) hält sie wach und gibt ihnen Energie.

> Wenn ein gewisses Niveau des Wohlbefindens erreicht ist, fühlen sie sich " eingewickelt " in die Musik.

> Sie sehen wie in einem Wachtraum bedeutsamen Bilder vorbeiziehen.

> Für andere, Körperempfindungen, Kribbeln, Schmerzen etc. ...
Alle fühlen sich besser, weniger müde, eher voller Energie. Die Kinder benutzen sie gerne bei Arbeiten (es scheint ihnen leichter zu lernen).

J.COUTTET. Toulon, Frankreich.

Studie an Kindern und Jugendlichen von 5/6 bis 17/18 Jahren mit Schul-
und Verhaltensschwierigkeiten, Sprachschwierigkeiten etc....
 

Schnelle Wirkungen der Musik :

- Sie fühlen sich wohl-Werden offener
- Fühlen, dass sie weniger Gedanken haben und mehr zu ihrem Körper gehören
(Gefühl eine Raum einzunehmen, den Ihren).

Langfristige Wirkungen:

- Die Kinder bemerken selbst eine Verbesserung ihrer Handlungsfähigkeiten
(mehr Aufmerksamkeit, mehr Verständnis, mehr Gedächtnis etc. )…
- Diejenigen, die besondere Symptome aufweisen, arbeiten mit der Musik und schlafen damit ein.
- Insgesamt " lieben " die Kinder diese Musik weil sie fühlen, das sie " in ihren Körper eindringt ".

Die am meisten Gestörten brauchen etwas Zeit, sie zu akzeptieren, aber sie gewöhnen sich allmählich an sie. Gewinn:
- Bessere Selbstwahrnehmung,
- Verstärkung der Grenzen zur Umwelt,
- Sensorische, auditive, visuelle, taktile Stärkung,
- Stärkung der Öffnung im Allgemeinen,
- Hilfsmittel um die Lernmechanismen, das Gedächtnis und das Verhalten zu stärken.
Schlussfolgerung Gewinn bei allen behandelten Fällen.


Studie von J.Couttet. Logopädin Toulon, Frankreich

Andere erfahrungen
ERFAHRUNGEN DER HÖRER : klicken Sie hier

ERFAHRUNGEN DER HÖRER GEORDNET NACH CDs : klicken Sie hier

LETZTE ERFAHRUNGEN : klicken Sie hier

Nach oben

Zurück zur startseite



| LA MUSIQUE MULTIDIMENSIONNELLE® / MULTIDIMENSIONAL MUSIC® -All rights reserved : Images, Photos, Texts © Jacotte Chollet |
| MMD PRODUCTIONS - 67 avenue de Suffren 75007 Paris - FRANCE |